Asbestsanierung

Verantwortungsvoll und gewissenhaft

Asbestsanierung Dächer

Wieder mit gutem Gefühl wohnen!

Wir sanieren Ihr Asbestdach, egal ob Sie es aufgrund von Undichtigkeiten, Unansehnlichkeit der Asbestplatten oder nicht mehr zeitgemäßer Dämmung sanieren wollen. Wir beraten Sie hinsichtlich der Möglichkeiten gerne, führen diese fachgerecht durch und sorgen für eine gesetzeskonforme Asbestentsorgung. Wir als Fachbetrieb haben die Berechtigung nach TRGS 519 arbeiten zu dürfen. 

Asbestsanierung Fassaden

Nicht nur hässlich, sondern auch gefährlich!

Wir sanieren Ihre Fassade gerne für Sie. Gerade von Ihrer Fassade geht eine höhere Gefahr aus. Denn durch die alltägliche Nutzung Ihrer Immobilie kann nicht ausgeschlossen werden, dass eine Platte zerbricht und Asbestfasern freigesetzt werden.

Gefahr Asbestfaser

Feine, leichte, gefährliche Fasern!

Asbest ist ein eindeutig krebserregender Stoff. Charakteristisch für Asbest ist seine Eigenschaft, sich in feine Fasern zu zerteilen, die sich der Länge nach weiter aufspalten und dadurch leicht eingeatmet werden können. Die eingeatmeten Fasern können langfristig in der Lunge verbleiben und das Gewebe reizen. Die Asbestose, das heißt die Lungenverhärtung durch dabei entstehendes Narbengewebe, wurde bereits 1936 als Berufskrankheit anerkannt. Heute ist auch anerkannt, dass an Arbeitsplätzen mit hoher Freisetzungswahrscheinlichkeit von Asbestfasern, durch die Reizwirkung in der Lunge oder das Wandern der Fasern zum Brust- und Bauchfell, Lungenkrebs beziehungsweise ein Mesotheliom (Tumor des Lungen- oder Bauchfells) entstehen kann.